Weitere Perspektiv Gespräche, Treffen und Aktionen 2024

Am 6.2. um 20.00 Uhr heißen wir Sie gerne bei unserem nächsten offenen Treffen im
AWO Familienzentrum Dolli Einstein Haus,
Mühlenstraße 109 in Pinneberg willkommen.

Nach einem erfolgreichen Fachgespräch am 26.01. mit Politik, Trägern und ErzieherInnen, planen wir dieses Konzept weiterzuführen. Näheres hierzu folgt in Kürze.

Wir streben auch danach, in verschiedenen Märkten der Region Präsenz zu zeigen, um Aufmerksamkeit zu erregen und weitere Interessenten für unsere Initiative zu gewinnen, indem wir sie mit unserem Optimismus gewinnen.

Neujahrs Empfang Uetersen

Am 14. Januar 2024 konnten wir beim Neujahrs Empfang präsenz zeigen und unsere Gespräche mit Politik und interessierten weiterführen. 

Pressemitteilung Januar 2024


Neues Jahr, alte Probleme 
Der Kita-Notstand beeinflusst zunehmend viele Kita-Kräfte, Eltern und derer Arbeitgeber 

Positiv und hoffnungsvoll sollten wir ins Neue Jahr starten… sollten. Für (berufstätige) junge Eltern gibt es leider nach wie vor große Herausforderungen bei der Bewältigung des Alltages. Vereinbarkeit von Familie und Beruf - eine der Herausforderungen unserer Zeit.

Der Frust über fehlende Planbarkeit als Auswirkung der kurzfristig angesetzten Schließtage oder Verkürzung der Betreuungszeiten raubt vielen Eltern die letzten Kräfte.
 
In Schleswig-Holstein fehlt es an rund 15.000 Kita-Plätzen. Dabei nicht erfasst, jene, die zwar einen Platz haben, deren aktuelle Betreuungszeit jedoch nicht dem Bedarf/Wunsch der Eltern übereinstimmt.
 
Mit dem vom Bund gegebenen Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz steht jedem Kind per Gesetz frühkindliche Bildung zu. Dem wird aktuell nicht nachgekommen.
Die Ergebnisse der PISA-Studie spiegeln diese Versäumnisse wider. 
 
Die Gute-Kita-Initiative macht sich dafür stark, dass diesem Rechtsanspruch nachgekommen wird. Sie ist mit den verschiedenen politischen Beteiligten im Dialog.
Jedermann, der sich ebenfalls für bessere Rahmenbedingungen in den Kitas, für die frühkindliche Bildung der jüngsten unserer Gesellschaft stark machen möchte, ist aufgerufen, die Initiative zu unterstützen.

Ratsversammlung 19.12. Uetersen

Am 19.12.2023 konnten wir unsere Fragen in der Ratsversammlung in Uetersen vortragen. Mit dabei Kita Leitungen, Erzieherinnen, die betroffene Eltern und einige Kinder der Kindergärten Kreis Pinneberg.

Am 19.12.2023 konnten wir unsere Fragen in der Ratsversammlung in Uetersen vortragen. Mit dabei Kita Leitungen, Erzieherinnen, die betroffene Eltern und einige Kinder der Kindergärten Kreis Pinneberg.

Am 19.12.2023 konnten wir unsere Fragen in der Ratsversammlung in Uetersen vortragen. Mit dabei Kita Leitungen, Erzieherinnen, die betroffene Eltern und einige Kinder der Kindergärten Kreis Pinneberg.

YouTube

Inhalte von YouTube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an YouTube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Lichter Spaziergang 16.11.2023

Gemeinsam für starke Kinderbetreuung

Am 16.11.2023 konnten wir mit knapp 200 weiteren Eltern und Kindern, sowie Mitgliedern der ansässigen Parteien und des Landtagsabgeordneter Hölck, unseren Lichter Spaziergang in der Uetersener Innenstadt begehen. 

"Ich geh mit meiner Laterne denn Erzieher brauchen wir...", so hallte es in diversen Tonlagen aus Kinder und Erwachsenen Kehlen. Nicht nur in unserem Kindergarten fehlt es an dem wichtigsten, ausreichend ErzieherInnen, die eine kontinuierliche Betreuung ausüben können. Schuldzuweisungen führen uns aber nicht weiter. Aus diesem Grund möchte die Gute Kita Initiative für Aufmerksamkeit sorgen und gemeinsam mit der Politik realisierbare Änderungen auf den Weg bringen. Ein starkes Bündnis aus Eltern, Leitung und Erziehern und ist hierfür essentiell und wir sind glücklich durch unsere Aktion neue Mitstreiter zu finden und den Radius unserer Initiative zu vergrößern.

Herzlich heißen wir alle weiteren Mitglieder willkommen.

Reformationstag - Thesen an die Kirche

Reformationstag, der 31.10.2023 - ein Tag für mutige Veränderung. Als Elternschaft haben wir hier den Startschuss gesetzt, um auf die kritische Situation für Erzieher, Eltern, Kinder und Ihr Umfeld aufmerksam zu machen.